28.03.17- Wie geht es weiter mit dem Marktheidenfelder Krankenhaus?

Die Freien Wähler bei einem Informationsbesuch



      

Bild: FW-MAR



                  


           

06.01.16 - Dreikönigswanderung der Freien Wähler - eine Zeitreise in die Marktheidenfelder  Vergangenheit.

Die Route führte vom Main in das Gelände oberhalb der Stadt an Wonnemar und Nikolausweg entlang über den Südring zur Lengfurter Straße, wo die Wanderer zum Felsenkeller gelangten und dem „Neuen Brauhaus von 1816“ zum 200 Geburtstag einen Besuch abstatteten. Man tauchte in den Eis- und Felsenkeller ab. Kleinere Nebenräume dort sehen aus wie Tropfsteinhöhlen. All diese Lagerräume wurden vor 200 Jahren in mühevoller Handarbeit aus dem Fels gehauen. Weitere „Felsenkeller“ in der Lengfurter Straße sind heute ein wichtiges Winterquartier für Fledermäuse.

Bild:FW






01.12.15 - Stadtrat Ludwig Keller für 30-jährige Mitgliedschaft bei den Freien Wählern  geehrt

Der Vorsitzende Holger Seidel würdigte in seiner Laudatio den FW-Stadtrat (seit 1990) als „stets aufrecht und ehrlich, geradlinig und bodenständig“. Keller vertrete seine Meinung aus der tiefen Überzeugung, „dass unser Gemeinwesen den offenen und vielfältigen Meinungsaustausch im respektvollen Miteinander braucht“. Der Geehrte hatte in den 1980er Jahren den Ortsverband geführt, 1998 für den Landtag kandidiert und den Fraktionsvorsitz der FW im Stadtrat inne. Keller präge seit drei Jahrzehnten das Bild der Freien Wähler als „unverzichtbare Größe mit Tatkraft, Scharfsinn und rhetorischer Brillanz“.

   












03.10.15 - Die Freien Wähler Marktheidenfeld nehmen Abschied von ihrem Mitglied Herrn Otto Schäfer der im Alter von 82 Jahren verstorben ist. Er war von 1976 bis 1978 Stadtrat und anschließend bis 1984 Ortssprecher des Stadtteils Glasofen.












21.05.15 – Michael Müller 25 Jahre im Stadtrat Marktheidenfeld

Ein kleines Biersortiment der heimischen Brauerei und ein Weizenbierglas mit Zinndeckel – mit diesem Präsent würdigte Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder Michael Müller, der dem Stadtrat seit 25 Jahren angehört.

Das richtige Geschenk für den Bierliebhaber aus Glasofen, einen Urenkel eines mittelfränkischen Bierbrauers.









04.04.15 – Die Freien Wähler sind auch ohne Wahlen in Marktheidenfeld präsent. Als Ostergruß wurden am Karsamstag Ostereier in den Parteifarben orange und grün verschenkt. Alternativ gab es kleine Primeln in den verschiedensten Farbtönen.



Bild: Freie Wähler







21.07.14 - Neuer Fraktionsvorsitz: Andrea Hamberger führt die Stadtratsfraktion, Burkhard Wagner ist ihr Stellvertreter.

Ludwig Keller und Michael Müller scheiden aus.








Unsere Bürgermeisterin

Helga Schmidt – Neder

- gewählt mit 66,5% (2014)






Unser Landrat

Thomas Schiebel

- gewählt mit 55,3% (2014)







16.03.14

Gewählt in den Stadtrat (39,84%):



Gewählt in den Kreistag (23,40%):


Bernstein, Tobias

Hamberger, Andrea

Müller, Michael

Wagner, Burkhard

Keller, Ludwig


Reidelbach, Werner

Gillmann-Bils, Bärbel

Hörnig, Joachim

Braun, Reinhold

Rauh, Gerd


Schmidt-Neder, Helga

Hamberger, Andrea

Müller, Michael









24.01.14 - Der Neujahrsempfang der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion im Bayerischen Landtag

Hier: Gruppe Main-Spessart – zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!









- und noch zwei weitere Bilder hier

(alle drei Fotos: FW-MSP)







06.01.14 – Die Dreikönigswanderung ging in diesem Jahr dorthin, wo es aus Glasf'lder Sicht am schönsten ist.

Neugierig? - Dann weiterlesen hier






15.09.13

Wiedergewählt in den Landtag

Wiedergewählt in den Bezirkstag






Günther Felbinger MdL







Thomas Schiebel Landrat




Armin Grein, Vertreter des Bezirkstagspräsidenten




14.09.11 - Landrat Schiebel zeichnet verdiente Mitbürger aus der Region für ihr Engagement aus - Dabei die Marktheidenfelder Stadträte Ludwig Keller und Michael Müller.

Ludwig Keller und Michael Müller sind seit 1990 Stadträte in Marktheidenfeld. Sie wirkten bei den Entscheidungen zum Bau der zweiten Mainbrücke, der Altstadtsanierung, der Erweiterung der Kläranlage, dem Neubau des Bauhofs sowie der Privatisierung des „Maradies“ mit. Zur „Revitalisierung der Innenstadt“ wurden das neue Rathaus sowie eine Tiefgarage gebaut. Ludwig Keller war zehn Jahre Vorsitzender der Freien Wähler Marktheidenfeld und auch auf Bezirksebene aktiv. Im Stadtrat setzt er sich besonders für Kinder und Jugendliche, Kindertagesstätten und Schulen ein. Michael Müller ist seit 2008 stellvertretender Fraktionssprecher der Freien Wähler. Ihm liegen die Interessen der Grafschaftsgemeinden und die Umsetzung der Dorferneuerung dort am Herzen.





12.08.2011 - Freie-Wähler-Chef Aiwanger besuchte Laurenzi-Messe

Mainpostartikel mit Bilderserie hier





16.04.2011 - Der Fraktionsvorsitzende, Ludwig Keller, ist seit 20 Jahren Mitglied des Marktheidenfelder Stadtrats. Er wurde von Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder dafür geehrt.





Dreikönigswanderung der Freien Wähler Marktheidenfeld 2010

Zur traditionellen Dreikönigswanderung der Freien Wähler trafen sich etwa 30 Teilnehmer und wanderten von Marktheidenfeld über die Elisabethenhütte nach Zimmern. Bei einer Rast am ehemaligen Kloster Mattenstatt gab Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder einen Abriss der Arbeit der Freien Wähler im Vorjahr und skizzierte die vorrangig zu bewältigenden Aufgaben dieses Jahres in der Fraktion. Der Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Günther Felbinger, begleitete den Ortsverband.










Dreikönigswanderung der Freien Wähler Marktheidenfeld 2009

Über das Kriegerdenkmal ging die Wanderung nach Glasofen vorbei an der Kirche bis an die Köhlerhütte, wo eine kleine Rast eingelegt wurde. Bei Glühwein und Gebäck stärkte man sich, um die restliche Strecke von Glasofen durch die Winterlandschaft nach Michelrieth anzutreten. Schlussrast war in der Gaststätte „Zum Stern“ in Michelrieth. Die Freien Wähler setzen ihre Tradition fort, auch während des Jahres die Stadtteile regelmäßig zu besuchen. Mit von der Partie waren Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder, Landtagsabgeordneter Günther Felbinger aus Gemünden und Landrat a. D. Armin Grein.






28.11.08 Armin Grein ist Ehrenbürger von Marktheidenfeld!

30.10.08 - Armin Grein zum Ehren-Kreisvorsitzenden ernannt.








Stadtratsfraktion (Wahlsieg mit 38,48% )

Fraktionsvorsitzender: Ludwig Keller

Stellvertreter: Michael Müller und Andrea Hamberger


Andrea Hamberger


Paul Fischer


Tobias Bernstein


Michael Müller



Ludwig Keller


Ernst Weißenberger


Burkhard Wagner


Wolfgang Fertig


Werner Reidelbach


15.05.08 – Die Ausschüsse sind durch unsere Frakion wie folgt besetzt: klick


Im Kreistag sind die FW Marktheidenfeld

durch Andrea Hamberger

und Helga Schmidt-Neder vertreten !




14.05.08

Richard Gräder ist wieder Ortssprecher von Oberwittbach






Juli 2008 – Reinhold Braun neuer Ortsvorsitzender

DieVorstandsmitglieder : (Bild von links)

Ralf Schäth, Meike Braun, Reinhold Braun, Günter Geißler,

Markus Zinßer und Armin Fischer.



02.06.08 -Goldene Ehrennadel an Ludwig Keller

für seine Verdienste und sein Wirken an der Spitze des Bezirksverbandes der Freien Wähler Unterfranken .






Ende April 2008

Armin Grein verabschiedet !

Lehrer, Bürgermeister, Landrat

und nun endlich Zeit für

den Traumjob?


„Ja, und so werde ich meine Rolle als Großvater wahrnehmen.“








23.04.08 - Verdiente Fraktionsmitglieder wurden verabschiedet



Lucia Freitag

Fraktionsvorsitzende



Erwin Ries

32 Jahre Stadtrat



Ulrich Stahl

Stadtrat



Gottfried Schreiner

Ortssprecher Marienbrunn




Erinnerung an den im November 2006 verstorbenen Horst Martin

Bank mit Blauglockenbaum im künftigem Südpark