Wahlen und Zahlen


                         
         
                       
14.05.20 - Mit einer komplett neuen Bürgermeisterriege geht die Stadt Marktheidenfeld in die neue sechsjährige Legislaturperiode.
Nach der Vereidigung des neuen Stadtoberhauptes Thomas Stamm, wählte das Gremium als Zweiten Bürgermeister Christian Menig (CSU) und
 Dirk Hartwig (Grüne) zum Dritten Bürgermeister.




                    

08.05.20 – In der kon­sti­tu­ie­ren­den Sitzung des Kreistages wurden die Stellvertreter von Landrätin Sabine Sitter gewählt.

Zu ihrem Vi­ze hat der Kreis­tag in ge­hei­mer Wahl Chri­s­toph Vo­gel (Freie Wäh­ler) be­stimmt. Die bei­den wei­te­ren Stell­ver­t­re­ter der Land­rä­tin sind

Pa­me­la Nem­bach (SPD) und Man­f­red Gold­kuh­le (CSU).


         




                       
15.03.20 - Wahl Kreistag Main Spessart: Sitzverteilung:

CSU
: 32,41 % = 19 Sitze, Grüne: 16,37 % = 10 Sitze, FW: 18,45 % = 11 Sitze, AfD: 3,91 % = 2 Sitze, SPD: 13,08 % = 8 Sitze, FDP: 2,07 %  = 1 Sitz,

 FB: 4,54 % = 3 Sitze,  Die Linke: 1,63 % = 1 Sitz, ÖDP: 1,39 %  = 1 Sitz,  UGM: 6,15 % = 4 Sitze;

Die gewählten Kreisräte hier




                      
15.03 - 20. Wahl Stadtrat Marktheidenfeld  Sitzverteilung:

CSU
: 31,6 % = 8 Sitze,  Grüne: 14,8 % = 4 Sitze,  SPD: 9,75 = 2 Sitze,  FDP: 1,4% =0 Sitze, FW: 20% = 5 Sitze,  PROMAR: 22;5% = 5 Sitze;

Die gewählten Stadträte hier




                       

15.03.20 - Landratswahl -  am 29.03.20 kommt es zur Stichwahl zwischen: Sabine Sitter (CSU) und Christoph Vogel (FW)

29.03.20 - Ergebnis der Stichwahl: Sabine Sitter (CSU) 60,3%, Christoph Vogel (FW) 39,7%). Somit ist Sabine Sitter die neue Landrätin.


                        

15.03.2020 – Bürgermeisterwahl - Thomas Stamm wird neuer Erster Bürgermeister der Stadt Marktheidenfeld.

 Dies ergab die Auszählung der heutigen Kommunalwahl. 76,54 Prozent der Bürgerinnen und Bürger gaben dem parteilosen 58-Jährigen, der für die CSU antrat, ihre Stimme.

Auf Gegenkandidat Holger Seidel von den Freien Wählern entfielen 23,46 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung in Marktheidenfeld lag bei 59,79 Prozent. Thomas Stamm tritt ab 1. Mai sein Amt an.







      
26.05.19 - Europawahl


                                  
So haben Landkreis MSP, Stadt Marktheidenfeld und Glasofen (ohne Briefwahl)  gewählt: (Stand: 26.05.19 21:00 Uhr)


                         
  
Landkreis MSP
Stadt MAR       
Glasofen (ohne Briefwahl)
                   
CSU
44,22%
38,38%
41,86%

SPD
11,14%
10,04%
 8.72%

Grüne
16,29%
19,02%
13,95%

AfD
 7,82%
8,69%
 5,32%

FW
 6,47%
5,49%
 7,56%

FDP
 2,67%
2,96%
 ------

Die Linke
 1,99%
3,37%
 1,16%








                                          14. Oktober 2018 - Land- und Bezirkstagswahlen in Bayern



           
So hat Glasofen gewählt (ohne Briefwahl):



                    
Zweitstimme: CSU     
SPD     
FW      
Bündnis 90/
Die Grünen

FDP      
Die Linke
AfD


43,3 %
9;8 %
 9,2%       
14,0 %
4,9%
3,1 %
7,3 %











                                 Wir werden im Landtag vertreten durch Thorsten Schwab (CSU) aus Hafenlohr und Anna Stolz (FW) aus Arnstein


                              

Unsere neu gewählten Bezirksräte / Bezirksrätinnen: Maria Hoßmann (CSU) aus Eußenheim,  Landrat Thomas Schiebel (FW)
und Bärbel Imhof (Bündnis90/Die Grünen) aus Lohr






           
24.09.17- Wahlen zum Bundestag - Glasofen hat gewählt

                         

Erststimme:
Zweitstimme:           
CSU :
40,9%                       
35,0%
SPD:          
24,7%
23,6%            


Bündnis 90/Die Grünen:         
10.4%
10,2%                 
FDP :            
8,4%
8,3%
AfD :
7,8%                  
5,7% 
Die Linke  :
3,3%               
3,8%                      




                           


1990 – 1996 – 2002 – 2008 – 2014


16.03.14 - Sie haben mich heute mit 2 700 Stimmen wieder in den Stadtrat Marktheidenfeld gewählt.

Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen und freue mich auf Ihre konstruktive Zusammenarbeit in den nächsten sechs Jahren.


18.03.14 - Auch allen Mainspessartern, die mich mit 15 417 Stimmen in den Keistag geschickt haben, gilt mein Dank.

Ihr Michael Müller




16.03.14 - Wahlen zum Stadtrat - FW: 39,84% (10Sitze) - CSU: 39,61% (9Sitze) - SPD: 20,55% (5Sitze) - Alle Namen hier


Kreistagswahl – CSU: 35,03% - FW: 23,40% - SPD: 17,14% - Grüne: 13,30% - Freie Bürger: 7,88% - Sonstige: 3,25% - Namensliste hier




Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder trat erneut zur Wahl an und bekam 66,5% aller Stimmen


Landrat Thomas Schiebel
kandidierte für eine zweite Amtszeit und wurde mit 55,3% wiedergewählt






17.09.13 – Amtliches Wahlergebnis Land- und Bezirkstag:

Michael Müller von Platz 20 auf Platz 11

- in Glasofen: 47,9 % aller Stimmen, - Danke für euer Vertrauen !

-Michael Müllers persönliche Wahlnachlese hier





Der Landkreis Main-Spessart wird im Landtag vertreten durch Thorsten Schwab (CSU) und vom bisherigen Landtagsabgeordneten Günther Felbinger (FW).



Im Bezirkstag ist Main-Spessart wie bisher durch: Johannes Sitter (CSU), Thomas Schiebel (FW), Armin Grein (FW) und Bärbel Imhof (Grüne) vertreten.




25.05.14 – Europawahl: So stimmte Marktheidenfeld bei einer Wahlbeteiligung von 42,3% ab:

CSU: 39,4%, SPD: 19,3%, Bündnis90/Die Grünen: 9,7%, FDP: 2,6%, Die Linke: 3,4%, Freie Wähler: 7,3%, AfD: 8,6%, Sonstige: 9,7%







zurück